Kommissionelle Wiederholungsprüfungen

ACHTUNG – derzeit geänderte Prüfungsmodi:

Auf Grund der COVID-Schutzmaßnahmen ist derzeit eine schriftliche kommissionelle Wiederholungsprüfung („4. Antritt“) nur dann möglich, wenn der reguläre Prüfungstermin in Präsenz stattfindet. Digitale schriftliche kommissionelle Wiederholungsprüfungen sind nicht möglich.

Alle Prüfungen, die nicht als schriftliche Präsenzprüfung angeboten werden, finden kommissionell im Rahmen einer Videokonferenz mündlich in den veröffentlichten Prüfungswochen statt. Es gelten die für mündliche kommissionelle Wiederholungsprüfungen veröffentlichten Anmeldefristen.